SÜD.SINN - Junge Erwachsene im Südviertel

Verschiedene Orte im Südviertel entdecken – einen Impuls für mein Leben bekommen – über Gott und meine Welt nachdenken – neue Leute kennenlernen – einen entspannten Abend genießen. Du bist zwischen 18 und 35 Jahre alt? Dann herzlich willkommen!

Komm’ doch vorbei – allein, zu zweit, zu viert … Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

 

 

Fair.Laufen

Nicht Ver-Laufen, sondern Fair-Laufen: Wer produziert eigentlich wie? Was ist ökologisch vertretbar, was nachhaltig, was gerecht oder eben ökofair? In Kooperation mit Misereor wollen wir bei einem kleinen Spaziergang im Südviertel einen vorsichtigen Blick auf den eigenen Lebensstil und die verzwickten Konsequenzen werfen. Doch Vorsicht: Ein SüdSinn-Abend hat sicherlich nicht die umfassende Lösung im Angebot – macht aber vielleicht Lust darauf, nach der eigenen zu suchen.

Start: Bushaltestelle Hammer Straße / Ecke Bernhardstraße
Wann: Mittwoch, 20.09.2017, 19:00 Uhr

Ge.Erdet

Friedhöfe sind Orte des Gedenkens, des Abschieds und der Trauer – zugleich aber auch Orte des Lebens und der Hoffnung. Herzliche Einladung zu einem abendlichen Gang über den Zentral-friedhof. Angeregt durch den besonderen Ort und unterschiedliche Impulse wollen wir u.a. Aspekten der europäischen Bestattungskultur sowie dem Friedhof als Seismograph gesellschaftlicher Entwicklun-gen der letzten Jahrhunderte auf die Spur kommen. Begleiten wird uns Diakon Dr. Ralf Hammecke – Geschäftsführer des Zentralfriedhofs.

Treffpunkt: Eingang zum Zentralfriedhof – Robert-Koch-Str.11
Wann: Donnerstag, 19.01.2017, 19:30 Uhr - 21:00 Uhr

Hinweis: Bitte an wetterfeste Kleidung denken und eine Taschenlampe mitbringen!

Ein.Geordnet

Ordnung ist das halbe Leben! Und das Ordnen gelingt ja ganz besonders gut, wenn ich eine Liste mache, eine Übersicht anlege, ein Ranking erstelle, systematisiere, strukturiere, katalogisiere… Im schmucken System kann man aber auch verloren gehen oder sich heillos verstricken. Allzu leicht kann dabei aus dem Blick geraten: Was tut mir gerade heute, jetzt, in diesem Moment gut? Gemeinsam mit der Künstlerin Sandra Pulina, die sich in ihren Arbeiten mit der Frage nach Ordnungssystemen befasst, wollen wir all dies enorm strukturiert angehen – beim SüdSinn-Abend in der Josephskirche.

Wo: Josephskirche - Hammer Straße
Wann: Donnerstag, 06.10.2016, 19:30 Uhr

Um.Sicht

Manche Beziehungen sind Momentaufnahmen: ein flüchtiger Blick, ein schnelles Gespräch auf der Straße, ein kurzes Lächeln. Und dann gibt es Beziehungen, die halten vielleiche ein Leben lang. Selbst nach einer kontaktlosen Zeit können sie intensiv weiter gelebt werden. Sie tragen auch in Krisensituationen. Diese Spannbreite von Beziehungsgeschehen - von flüchtig bis tragend - wollen wir beim SüdSinn-Abend in der Raphaelsklinik aus verschiedenen Perspektiven in den Blick nehmen - vorsichtig, hellsichtig, UmSichtig!

Wo: Foyer der Raphaelklinik, Loerstr. 23
Wann: Mittwoch, 27.01.2016. 19.00 Uhr

Herbst.Schmerz

Leben heißt Veränderung: neue Stadt, neuer Job, neue Freunde. Menschen sind in Bewegung. Das bedeutet aber gelegentlich auch, sich von Gewohntem und Geschätztem zu verabschieden. Leichten Herzens- oder ganz geknickt? Zuweilen schaut man wehmütig zurück. Aber manchmal muss auch etwas enden, damit anderes beginnen kann. Kleine und grßeVerluste in den Blick nehmen, festhalten, was mir wertvoll ist, frei werden für Neues - ganz konkret beim SüdSinn. -Abend in der Josephskirche.

Wo: Josephskirche - Hammer Straße
Wann: Mittwoch, 4.11.2015, 19.00 Uhr

Du.Darfst

Du hast Ziele, Ideen, Perspektiven. Dein Lebensentwurf steht! Du gehst zielstrebig auf die Dinge zu! Herzlichen Glückwunsch. Manchmal läuft es eben einfach und fühlt sich auch ganz genau richtig an! Manchmal aber auch nicht. Und dann stehst du vor der Frage: Augen zu und durch - oder vielleicht doch noch mal genauer hinschauen? Wie traue ich mich, was ich will? Darf ich eigentlich noch mal ganz neu denken - ja, DuDarfst!

Wo: McDonald`s, Weseler Straße, dann geht es weiter zur Friedrichsburg
Wann: Mittwoch, 23.09.2015, 19:00 Uhr  

Süß.Und.Saftig

Wie kommt es eigentlich, dass selbst gekochte Marmelade oder selbstgebackene Kekse so viel besser schmecken als gekaufte? Ist das nur eine Frage der Zutaten? Oder ist damit vielmehr eine Sehnsucht verbunden: Vielleicht danach, den Geschmack des Sommers oder der Kindheit zurückzuholen, Süße und Fülle zu kinservieren, Bewährtes wieder zuentdecken und Neues auszuprobieren... Um Süßes, Saftiges und auch um Herbes wird es gehen, ums Probieren, Goutieren, Diskutieren beim SüdSinn.-Abend in der Marmeladenmanufaktur. Ein Kostenbeitrag in Höhe von 4 € wird erbeten.

Wo: Ecke Blücherstraße/Friedrich-Ebert-Straße
Wann: Donnerstag, 22.01.2015, 19:00 Uhr

Spiel.Stand

Hauptgewinn oder schwere Schlappe: Erfolg und Siegtaumel auf der einen Seite. Das Verlieren, auf der anderen Seite, kann man entweder mit Fassung tragen oder sich schwarz ärgern. Aussetzen hingegen ist manchmal ein ausgesprochen schwer zu erduldender Zustand. All das wollen wir zusammen aufs Brett bringen, heftig spielen, wild gewinnen, ehrenhaft verlieren und manches mehr –
in und mit der Spielmanufaktur. Dabei sein ist alles…

Wo: Spielmanufaktur, Südstraße 35
Wann: Donnerstag, 13.11.2014, 19:00 Uhr

Hot.Shots

Tausend Möglichkeiten, sechsundfünfzig Ideen, neunzehn Termine: Da braucht man einen Kick. Etwas, das aufputscht, anfeuert. Im Ranking der Powerstoffe stehen Koffein und Schokolade, Musik und Sport ziemlich weit oben. Kurzfristige Shots tun gut – daneben braucht es aber auch etwas, das langfristig Energie gibt, trägt, motiviert, vorantreibt… Gemeinsam mit dem Kaffeefreund (Münsters erstes Fahrradcafé) wollen wir schnelle Kicks, aber auch beständige Genüsse und Stärkungen erkunden. 

Wo: Josefs-Kirchplatz (Hammer Straße) – bei schlechtem Wetter parkt der Kaffeefreund in der Kirche…
Wann: Donnerstag, 09.10.2014, 19:00 Uhr

Grün.Anlage

Der Frühling ist da. Draußen grünt es und sprießt. Und du mittendrin! Warum nicht einmal gemeinsam bei einer kleinen Expedition durch den Südpark unter kundiger Führung auf das eigene Frühlingserwachen blicken und darüber ins Gespräch kommen, was ich in mir entdecken kann und zum Wachsen brauche, wo ich auf neuem Terrain säen will, wie ich etwas an ungewöhnlichen Orten zum Blühen bringen werde…

Wo: vor der Josephskirche
Wann: Donnerstag, 22.05.2014, 19:00 Uhr

Mahl.Zeit

Fasten heißt nicht nur verzichten. Warum nicht mal bei einem guten Essen über Alternativen nachdenken? Wir wollen gemeinsam kochen, essen und neue Perspektiven entwickeln.

Wo: Pfarrheim St. Joseph
Wann: Sonntag, 06.04.2014, 12:00 Uhr

Was ist mein Glück, mein Flow?

Der Abend mit Freunden, einfach raus aufs Rad, erste Erfolge,
die schnelle Karriere – Was macht mich glücklich?
Wem bringe ich Glück? Kann ich »ein Stück vom Glück« festhalten
– ein Leben lang? Warum nicht mal gemeinsam glückliche Augenblicke
erkennen und Erwartungen an eine glückliche Zukunft
miteinander austauschen?

Wo: Josephskirche – Hammerstraße
Wann: Donnerstag, 12.12.2013, 19:00 Uhr

Wie schmeckt mein Leben?

Spritzig wie ein junger Weißwein, gehaltvoll mit viel Tiefe,
reif und rund wie ein Roter, lieblich-süß oder eher herb,
vielleicht sogar ein bisschen bitter...
Warum nicht mal gemeinsam bei einer Weinprobe über
die Fülle des Lebens philosophieren und der Frage nachgehen:
»Wie schmeckt mein Leben eigentlich gerade?«

Ort: Weinland Rittmeyer – Hammerstraße/Ecke Hochstraße
Wann: Donnerstag, 07.11.2013, 19:00 Uhr

facebook für jeden

facebook für jeden -  auch ohne eigenen Account.

Aktuell

Hier finden Sie aktuelle Informationen und Hinweise aus unserer Pfarrei.

Caritative Angebote

Aktions-Element für aktuelle/besondere Hinweise auf allen Seiten

Impressionen