KjG Fair-Handelsgruppe Heilig Geist

Die KjG Fair-Handelsgruppe Heilig Geist besteht aus 20 Jugendlichen, jungen und älteren Erwachsenen. Mit großem Engagement setzen wir uns seit über zehn Jahren für gerechtere Strukturen in internationalen Handelsbeziehungen ein. Wir engagieren uns für benachteiligte Kleinbäuerinnen und Bauern sowie für Plantagenarbeiter*innen und deren Kinder ein, die in den Ländern Afrikas, Asiens und Südamerikas zwar die eigentliche Erzeugung der Produkte und Rohstoffe leisten, aber kaum eine Chance auf angemessene Lebens- und Arbeitsbedingungen haben. Wir setzen uns für ökologisches und nachhaltiges Wirtschaften allgemein, aber besonders auch in der Kirche und unserer Gemeinde ein. Wir unterstützen die Partnerschaft unserer Heilig Geist Gemeinde mit der Pfarrei St. Joseph in Bimbilla (Nordghana), die einige von uns bereits besuchten und ghanaische junge Erwachsen zu einem Austausch in Münster empfingen. Seit November 2019 unterstützt unsere Gruppe ebenfalls ein Frauen- und Mädchen-haus in Tansania. Wir arbeiten mit dem Arbeitskreis Eine Welt der evangelischen Trinitatisgemein-de, dem Eine-Welt-Kreis St. Gottfried und dem Arbeitskreis Solidarische Welt St. Joseph freundschaftlich zusammen und handeln gemeinsam ökumenisch und fair. Den Prozess in St. Joseph Münster-Süd zur Zertifizierung als Ökofaire Pfarrei haben wir mitinitiiert und unterstützen ihn auch weiterhin aktiv. Die KjG Fair-Handelsgruppe verkauft fair gehandelte Waren jeden Sonntag in Heilig Geist nach dem 10.30 Uhr Gottesdienst, einmal im Monat samstags und sonntags nach den Abendgottesdiensten in St. Antonius und bei allen Festen und Veranstaltungen in der Gemeinde.

Das sind wir - die KjG Fair-Handelsgruppe

Eine Liste unseres Warenangebotes finden Sie hier zum downloaden

facebook für jeden

facebook für jeden -  auch ohne eigenen Account.

Hier finden Sie aktuelle Informationen und Hinweise aus unserer Pfarrei.

Impressionen